Radfahren und Reiten

Sevilla ist seit einigen Jahren eine fahrradfreundliche Stadt. Von der Pension aus, können Sie sicher, problemlos und in aller Ruhe die Stadt erreichen. Der historische Landweg zwischen Sevilla und Carmona, der genannte Cañada Real, geht quer durch die Felder bei Torrepalma. Sobald Sie der Sevillaner Vorort Torreblanca de los Caños erreichen, haben Sie Anschluss am Netzwerk der Radwege. Dutzende von schönen Radwegen führen den Radler, getrennt vom Stadtverkehr, durch die Stadt. Fahrradvermietungen gibt es ausreichend und in Sevilla gibt es auch ein Stadtbikesystem d.h. Sie bringen das gemietete Rad zu einer von Ihnen gewählten Rückgabestation. (siehe auch “hilfreiche Links“).

Carmona erreichen Sie mit dem Rad direkt von der Pension aus. Die Radwege führen an schönen Haziendas vorbei und führen durch die Hügellandschaft der Alcores. Sie sind sehr gut befahrbar. Durch die Stadt und die umliegende Gegend laufen einige touristische Radwege. Unter der Leitung von einem Reiseleiter (Spanisch-Englisch) lernt mann die Region am besten kennen lernen.

Wenn nur eine kleine Bewegung mit dem Auto sind die „Vias verdes“ auch sehr empfehlenswerte Radwege. Es handelt sich um alte Bahnlinien, die für Radlern und Spaziergängern umgebaut wurden. Einer dieser Bahnstrecken in der Nachbarschaft ist die „Via verde de los Alcores“. Sie geht von Alcalá de Guardaira bis Carmona. Andere Strecken entnehmen Sie bitte „hilfreiche Links“.

Sie können Radtouren für Ihr Gps oder PC mit folgenden Programmen erstellen: openfietsmap , velomap  en mapsource of velomap mapsource.

Wir können den Transport von Ihr eigenes Fahrrad organisieren zwischen dem Gasthaus und dem Flughafen San Pablo von Sevilla. Darüber hinaus können feine Mountainbikes gemietet werden. Um fahrräder zu mieten ziehen Sie uns bitte zu rate.

Auch Pferdesportliebhaber können in der unmittelbarer Nähe der Finca La Luz das Reiten betreiben. Wir haben uns dazu mit einer Reitpferdeschule zusammengeschlossen. In voller Natur, mit Start und Ziel in einer atemberaubenden Hacienda, führt Sie Paco mit Ihrem vierbeinigen Freund durch die Alcores. Wäre es für eine Stunde, einen halben Tag oder einen ganzen Tag, mit oder ohne Pause in einem typischen Venta für ein Getränk und ein Tapa, es gibt für jeden etwas dabei. Informationen und Anmeldung stehen kostenlos im Gasthaus zur Verfügung.